Bruchhausen
24. Oktober 2018

Presseerklärung zur Einführung des wiederkehrenden Beitrags



Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Bruchhausener Grundstückseigentümerinnen und Grundstückseigentümer konnten vom 17.09. bis zum 28.09.2018 über die zukünftige Ausrichtung der Erhebung von Ausbaubeiträgen von Verkehrsanlagen abstimmen. 56,80% der betroffenen Grundstückseigentümerinnen und Grundstückseigentümer sprachen sich bei einer Beteiligung von 75,77% für die Einführung des wiederkehrenden Beitrags aus. Das Ergebnis wurde im „Blick-Aktuell“ und auf der Homepage der Ortsgemeinde Bruchhausen veröffentlicht.

Der Ortsgemeinderat hat in seiner letzten Sitzung am 15.10.2018 das Ergebnis beraten und einen Grundsatzbeschluss zur Einführung des wiederkehrenden Beitrags gefasst. Die erforderliche Satzung, auf der Basis der Fragestellung in der amtlichen Einwohnerbefragung, wird zur Zeit erarbeitet und dem Rat zur Beratung und Beschlussfassung noch in diesem Jahr vorgelegt.

Im Namen der Ortsgemeinde und des Ortsgemeinderates bedanke ich mich sowohl für die große Teilnahme aller Grundstückseigentümerinnen und Grundstückseigentümer bei der Informationsveranstaltung am 16.August diesen Jahres aber auch für die große Beteiligung bei der amtlichen Einwohnerbefragung, die hierdurch eine hohe Legitimität erreichte.

Bruchhausen, im Oktober 2018

gez.
Markus Fischer
Ortsbürgermeister

 

 



Standardversion Mobilversion
bruchhausen.eu ist ein Angebot der Gemeinde Bruchhausen